[ Menu ]

Archiv für Kategorie 'Recherchiert und kommentiert'

Das bessere Finanz- und Wirtschaftssystem – Teil 1

Beitrag drucken

von Sociobilly am 12. Oktober 2015

Es wird stets behauptet, dass unser Geldsystem alternativlos sei, genau so wie der Kapitalismus die einzige Alternative zum Kommunismus sei. Das ist jedoch kompletter Unsinn und diese falsche Wahrnehmung mag wohl daran liegen, dass die Fachleute der Mainstreamökonomie, die sich damit befassen und solchen „Die Erde ist eine Scheibe“-Quatsch behaupten, offenbar nicht in der Lage […]

» Kommentare (2)


Völkerwanderung im 21. Jahrhundert – Livebericht vor Ort

Beitrag drucken

von Sociobilly am 7. Oktober 2015

Billy Six interviewt Syrische Flüchtlinge im Zug nach München
Der Berliner Billy Six ist eigentlich freischaffender Finanz- und Vorsorgeberater. Er ist aber auch Journalist der noch zu DDR-Zeiten 1986 als Schüler- oder Jugendzeitung mit politischem Anspruch gegründeten JUNGEN FREIHEIT, die sich als alternative Wochenzeitung zu den klassischen Printmedien versteht, und vor allem ist er ein neugieriger […]

» Kommentare (0)


Völkerwanderung im 21. Jahrhundert – Flüchtlinge oder Migrationswaffe?

Beitrag drucken

von Sociobilly am 2. Oktober 2015

Mit grosser Sorge verfolge ich in den letzten Jahren die politischen Entwicklungen in und um Europa herum sowie die Berichterstattung in den Medien darüber. Die einseitigen, aus Halbwahrheiten bestehenden bis mithin frei erfundenen Nachrichten erzürnen mich immer wieder ebenso wie das bewusste, systematische Auslassen und Verschweigen von relevanten Tatsachen. Was mich aber noch mehr verärgert […]

» Kommentare (0)


Völkerwanderung im 21. Jahrhundert – Die Migrationswelle bricht über Europa herein

Beitrag drucken

von Sociobilly am 8. September 2015

Syrische Flüchtlinge
Die neuste Welle von Einwanderern aus Syrien, Afghanistan, Irak, Albanien, Tunesien, Lybien, Sudan, Somalia und anderen, hauptsächlich muslimischen Ländern spaltet die Bevölkerung und lässt die Emotionen kochen. Offensichtlich bewegt die Thematik die Gemüter ausserordentlich und das sicher aus gutem Grund, von welcher Seite man das Ganze auch immer betrachten mag. Doch eine sachliche Diskussion scheint […]

» Kommentare (0)


Vom Denken in Problemen und Lösungen

Beitrag drucken

von Sociobilly am 18. Juli 2014

Unser menschliches Dasein wird hauptsächlich geprägt durch unser Denken und unsere Kommunikation darüber. Die Fähigkeit, Dinge und Ereignisse in eine abzählbar endliche und somit überschaubare Menge von Kausalzusammenhängen einzuordnen, und uns darüber auszutauschen, hat uns den Zugang zu Erkenntnissen ermöglicht, die wir in der heute üblichen Systematik als Wissenschaften bezeichnen. Der moderne Mensch denkt hauptsächlich […]

» Kommentare (0)


Sociobilly schreibt im Untergrund weiter

Beitrag drucken

von Sociobilly am 28. März 2013

Meinungsfreiheit ist nur ein virtuelles Recht. In der Praxis ist es ein Privileg, das nur wenigen wirklich vergönnt ist. Sociobilly gehört jedenfalls offenbar nicht zu dieser Gruppe. Deshalb habe ich meinen privaten Blog um viele kritische Beiträge (speziell im Zusammenhang mit unserem Geldsystem und der Finanzwirtschaft) drastisch gekürzt. Auf dieser Domain sociobilly.net sind sie aber […]


Schuldenuhren der Welt verkünden den Finanzkollaps

Beitrag drucken

von Sociobilly am 30. Dezember 2012

Die US-Dollar-Schuldenuhr tickt wie eine Zeitbombe
Es gibt praktisch keinen Staat mehr auf diesem Planeten, der nicht hoch verschuldet wäre. Staatsverschuldung zeugt – zumindest noch nach alter Schule – grundsätzlich von Missmanagement. Entweder lebt ein Saat über seine Verhältnisse oder er zieht die Steuern falsch ein (d.h. er nimmt zu wenig ein oder er tut dies […]


So wird in der Nahrungsmittel-Werbung getrickst und gelogen

Beitrag drucken

von Sociobilly am 26. Juni 2012

Wie bereits der Bestseller-Autor Seth Godin („All Marketers Are Liars“) und der US-Komiker George Carlin anschaulich dargelegt haben, ist die Lüge ein wesentlicher Bestandteil der Werbung in unserer westlich-zivilisierten Gesellschaft. Vieles ist für uns wahr, nur weil wir daran glauben (wollen). Mit Realität und Wahrheit hat das nichts zu tun, vielmehr aber mit Sehnsucht, Fantasie […]


Vernachlässigte Körpersprache

Beitrag drucken

von Sociobilly am 6. Mai 2012

In Unternehmen werden immer mehr Mitarbeiter in Kommunikations-Seminare geschickt, weil immer mehr Unternehmen die Wichtigkeit einer wirkungsvollen Kommunikation erkennen. Dort lernen die Teilnehmer als Erstes, dass in der Kommunikation der nonverbale Anteil überwiegt – viele sprechen von 85 Prozent, einige sogar von 93 Prozent, manche nur von 2/3. Der genaue Prozentsatz ist im Grunde auch […]


Ist alles recht, was billig ist?

Beitrag drucken

von Sociobilly am 30. April 2012

Die meisten Menschen eifern Dingen nach, die sie für erstrebenswert erachten, ohne sich der Konsequenzen ihres Handelns bewusst zu sein. Wer bei diesem ersten Satz schon denkt: „Ich doch nicht!“ oder „So ein Unsinn!“, der gehört mit grösster Wahrscheinlichkeit dazu. Solange die für uns sichtbare Welt für uns annehmbar erscheint, ist die Welt für uns […]