[ Menu ]

Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung

Seite drucken

zuletzt bearbeitet am Montag, 9. Februar 2015

Der Datenschutz und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung beziehungsweise auf eine digitale Privatspähre sind Sorgenkinder unserer Informationsgesellschaft. Das Thema liegt mir sehr am Herzen. Daher schreibe ich regelmässig darüber. Eine Auswahl meiner relevantesten Beiträge dazu findest Du hier in chronologisch absteigender Reihenfolge (neuster Beitrag zuoberst):

Mit meinen Sorgen und Bedenken bin ich zum Glück nicht alleine. Auch heise-online berichtet regelmässig über die aktuellen Ereignisse auf diesem Gebiet und pflegt eine Liste zur erweiterten Anti-Terror-Gesetzgebung, zur Anti-Terror-Datei sowie zum Thema Online-Durchsuchung:

Weitere lesenswerte Artikel auf anderen Websites:



Kommentar schreiben - Trackback - RSS Kommentare

Bisher noch unkommentiert

Kommentar schreiben








Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Löse folgende Aufgabe: Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Um einen Kommentar zu schreiben, musst Du Deinen Namen und Deine Email-Adresse eingeben sowie das "Captcha" lösen.

Für die Kommentare gibt es einen Spam-Filter. Es kann sein, dass Dein Kommentar aufgrund Spamverdachts im Spam-Filter hängenbleibt (weil er z.B. mehr als einen Link enthält) und deshalb nicht sofort erscheint. Dann muss ich ihn manuell freischalten. Das kann aber gerne auch mal eine Weile dauern.