[ Menu ]

Monats-Archiv August 2009

Alternative zu Kapitalismus und Kommunismus

Beitrag drucken

von Sociobilly am 26. August 2009

Nachdem der Kommunismus/Sozialismus seine Untauglichkeit bewiesen hat, hat sich auch der Kapitalismus als fataler Irrtum herausgestellt. Das Scheitern der beiden grossen Ideologien hat die Welt in eine ökonomische Identitätskrise gestürzt. In unserer Paradigma-Parlalyse sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Nur eine sachliche Auseinandersetzung auf der Suche nach einer neuen Lösung und der […]


Ingenieure für die Ökonomie!

Beitrag drucken

von Sociobilly am 24. August 2009

Den regelmässigen Lesern meiner Website ist es sicher nicht entgangen, dass ich mich in letzter Zeit nicht nur mit informatiknahen sondern vermehrt auch mit volkswirtschaftlichen sowie ethischen Themen rund um das globale Geld- und Wirtschaftssystem befasse. Für einen Ingenieur ist dies sicher ungewöhnlich. Doch die Materie fasziniert mich je mehr ich mich damit befasse. Zugleich […]


Neues aus Absurdistan 4

Beitrag drucken

von Sociobilly am 20. August 2009

Wer in Malmö die Gebühr für die Benutzung öffentlicher Toiletten nicht per Handy bezahlen kann, darf sich in die Hose machen. Der Bund verdient am Kredit für den toxischen Finanzmüll der UBS. DNA-Tests für die Personenidentifikation können gefälscht werden.


Der Schlüssel zur Kommunikation

Beitrag drucken

von Sociobilly am 18. August 2009

Was ist das Geheimnis einer erfolgreichen Kommunikation? Wie gelingt es, Botschaften gezielt zu platzieren, so dass sie vom Empfänger auch so verstanden werden, wie es der Absender will? Die moderne Kommunikationswissenschaft bedient sich gerne eines Transaktionsmodells (wie zum Beispiel das „Eltern-, Erwachsenen- und Kind-ICH“ nach E. Berne oder „Die vier Seiten einer Botschaft“ nach F. […]


Der Mensch als Ersatzteillager

Beitrag drucken

von Sociobilly am 17. August 2009

Diskussionen um Organspenden erhitzen die Gemüter. Es ist nicht leicht, eine sachliche Diskussion zu führen, da ethische Grundwerte und sachliche Überlegungen oft nur schwer in Einklang zu bringen sind. Mit einer simplen „Güterabwägung“ lässt sich das Problem indes wohl auch nicht lösen und die ethische Diskussion scheint in einem Dilemma festzustecken.


Unser Geld- und Wirtschaftssystem hat einen Konstruktionsfehler – Teil 6

Beitrag drucken

von Sociobilly am 14. August 2009

Es freut mich, dass meine Artikelserie „Unser Geld- und Wirtschaftssystem hat einen Konstruktionsfehler“ (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4 und Teil 5) bereits ein paar tausendmal gelesen wurde. Ergänzend dazu verweise ich nun gerne auf den Vortrag „Finanzmarktkrise – Ergebnisse einer Fehlentwicklung, die wir korrigieren können“ von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger vom […]


Neues aus Absurdistan 3

Beitrag drucken

von Sociobilly am 12. August 2009

Wie funktioniert das mit der Abwrackprämie in Deutschland? Darf und soll man Banken sterben lassen wie andere Unternehmen, wenn sie eigentlich schon pleite sind?
Abwrackprämie
Nach dem Platzen gleich mehrerer Finanzblasen in Serie ist der Geldumlauf ins Stocken geraten und damit auch die gesamte Wirtschaft. Wir haben eine globale Wirtschaftskrise. Das dürfte mittlerweile auch bei den mit […]