[ Menu ]

Tragödie Ukraine

Beitrag drucken

von Sociobilly am 11. März 2014

Der als Revolution inszenierte Putsch in der Ukraine ist eine Tragödie für ganz Europa und die auf Lügen basierende Berichterstattung darüber in unseren Medien ist beschämend. Es ist ein Stellvertreterkrieg der USA, welche durch die US-britische Finanzelite dazu gedrängt wird, gegen Russland. Die Ukraine und die EU sind nur Marionetten in diesem Theater, das Folgendes […]

» Kommentare (0)


Revolutionen zwischen Scheitern und Erfolg

Beitrag drucken

von Sociobilly am 15. Dezember 2011

Revolution ist ein in jüngster Zeit sehr häufig und von den Medien teilweise schon inflationär verwendeter Begriff. Der Prozess einer „plötzlichen“ gesellschaftlichen Umwälzung wird als etwas Besonderes dargestellt. Dabei ist Revolution im Sinne eines rasch vollzogenen Veränderungs- und Anpassungsprozesses doch nur ein gewöhnliches Element der Evolution. Wenn Altes überholt ist, muss es dem Neuen weichen.
Der […]


Proteste in den USA und bald auch in Europa

Beitrag drucken

von Sociobilly am 7. Oktober 2011

„Occupy Wall Street“ Demonstranten im Zuccotti-Park unweit der Wall Street
Die ursprüngliche Graswurzelbewegung „Occupy Wall Street“ weitet sich in den USA immer mehr zu einer grossen, landesweiten Protestbewegung aus. Man könnte schon von einer Volksbewegung oder gar einem Volksaufstand sprechen und manches erinnert an die 68-er Proteste oder die Anti-Vietnamkriegs-Demonstrationen. Doch es sind nicht nur Hippies, […]


Wallstreet brennt – Der amerikanische Herbst?

Beitrag drucken

von Sociobilly am 28. September 2011

In New York brennt die Wallstreet und die Medien hierzulande schweigen. Den bis zu über 2‘000 Demonstranten steht eine Übermacht an Polizisten gegenüber, die auch gegen völlig friedliche Teilnehmer mit äusserster Brutalität vorgehen. Doch anscheinend ist dies unseren Herrschern über die veröffentlichte Meinung nicht mal eine Erwähnung wert. Wie schon bei den Demonstrationen in Tel Aviv […]


Medienrevolution dank Internet

Beitrag drucken

von Sociobilly am 15. März 2010

Von Medienvielfalt kann bei den Mainstream-Medien keine Rede sein. Das Geschäft mit den Nachrichten gehört einem kleinen Oligopol von Nachrichtenagenturen, Verlags- und Medienhäusern. Diese Unternehmen servieren uns heute einen gefilterten Einheitsbrei. Von seriöser Recherche und journalistischer Verantwortung fehlt oft jede Spur. Immer wieder wundere ich mich, dass gewisse Ereignisse nicht einmal eine kurze Erwähnung […]